Frühlingsfest im Kulturwäldchen Tannenschmiede

16. März  12:00-18:00 Uhr

17.März    11:00-18:00 Uhr

Im und um das Zirkuszelt herum werden mehrere Kunsthandwerker ihre Arbeiten ausstellen. Münzschmuck, Schrottkunst, Glaskunst, Skulpturen aus Metall, Holz, Beton außerdem Fotografien und allerlei aus Keramik ,selbstgemachte Seifen, genähte Gebrauchsgegenstände werden zu sehen sein. Schowenga aus Varl stellt aus, Gartenpflanzen und Kräuter können erworben werden, die Kindertöpferei der Tannenschmiede wird aufgebaut sein. Wer Lust hat etwas Zirkusluft zu schnuppern, wird eingeladen an der kleinen Zirkusschule mit Britta Brinkmann teilzunehmen.

Für das leibliche Wohl wird an beiden Tagen gesorgt sein.

Samstag Abend ab 20:00 Uhr im Zirkuszelt Live-Musik mit der Gruppe Cucumba.

Live in Destel – Die Kleinste Blaskapelle der Welt!

… ob im Garten, auf dem Marktplatz – oder eben im Kulturwäldchen Tannenschmiede! Klein aber fein…

Blech, Holz und Gedöns – alles das was eine Blaskapelle braucht.

Mit „beswingten“ Schlagern der Comedian Harmonists, Beatlessongs, Jazzklassikern, Blues und Pop bringt die mobile Band gute Laune und Groove direkt zu Ihnen.

Die Aussteller

Das Atelier Stammes Art

Seine Holzkunstwerke erschafft der Künstler Peter Marggraf aus heimischen Hölzern. Alle seine Kunstwerke- jedes Stück ist einmalig-mit betonter Besonderheiten, die die Natur hervorgebracht hat.

Der Holzbildhauer Peter Marggraf und die Kräuterexpertin Angelika Marggraf aus Melle-Riemsloh präsentieren an diesem Wochenende Skulpturen für den Garten, Kräuter und Stauden aus eigener, biologischer Anzucht, selbstgemachte Salben sowie Räucherwerk.

peter@stammesart.de

peter-marggraf.de

Münzschmuck

Biggi und Sven Waldorf

Feines Geschmeide

aus Münzen gesägt.

Knorrax

Paplo Julian Booz

Ein Projekt, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, aus  Materialien wie Knochen, Präparationen und Federn einen Bogen zu dem alten Handwerk der Präparation und heutigem Kunstverständnis zu schlagen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Kinder können hier aus Naturmaterialien Paradiesvögel bauen und diese mit nach Hause nehmen.

www.knorrax.de

Glaskunst

Jacqueline Wehrman

glaskunst-drahtdesign.de

Cyanotypien

Fotografische Unikate in Blau

Fotografin und Künstlerin  Nike Gerochristodoulou zeigt Bilder aus ihrem Fotoprojekt „Cyanotypien“: Handgefertigte Fotoabzüge, hergestellt mit einem alten fotografischen Verfahren von 1840, bei dem Papier mit einer chemischen Lösung getränkt und lichtempfindlich gemacht wird. Durch Einwirkung von Sonnenlicht entwickeln die Landschaftsaufnahmen und Naturbilder ihren einmaligen blauen Farbton.

nike.gero@yahoo.de

Holzgeformt

ist eine kleine Holz-/Drechselwerkstatt in  Bohmte / Leckermühle. Hier bekommen Sie Schalen, Teller, Kugeln, Dosen, Teelichter, Schlüsselanhänger, Flaschenöffner, Handschmeichler u.v.m.  – hergestellt in Handarbeit aus einheimischen Hölzern.
Die Natur hat viel zu bieten, und wenn man ein wenig nachhilft entstehen manchmal Dinge, die schon beim Anschauen und Anfassen ein positives Gefühl in uns erzeugen. Diese Gegenstände, zeitlos schön, nicht austauschbar und handgefertigt sind es, die unser Leben  täglich bereichern können.

holzgeformt.de

schmalriede@osnanet.de

Keramikatelier Tannenschmiede U. Neikes

Seit fast 40 Jahren fertige ich Gebrauchskeramik, Gartenkeramik und Skulpturen aus Ton. Das Material hat mich schon seit meiner Kindheit fasziniert. Auf Mittelaltermärkten und historischen Festen demonstriere ich das Handwerk auf einer historischen Fußtöpferscheibe. Auf dem Frühlingsfest können kleine und große Besucher in meiner mobilen Kindertöpferei eine kleine Töpferlehre bestehen.

Skulpturenwald Tannenschmiede U. Neikes

Im Kulturwäldchen können Sie die bildhauerischen Werke von mir betrachten. Vor längerer Zeit habe ich das Material Beton für mich entdeckt und neue Techniken der Verarbeitung herausgefunden, um damit zu modellieren.

Hella von Beckerath

Das Schreiben alter Schrift und die Beschäftigung mit Schreibutensilien ist seit 20 Jahren meine Profession.
Im Laufe der Zeit habe ich mein Programm immer weiter entwickelt und eigene Postkartenserien mit Wassermotiven und Sprüchen, Glückwunschkarten und Briefpapiere mit handbemalten Blumenmotiven entwickelt. Wasserbilder gibt es auch in größeren Formaten.
Verschiedene interessante Faltbriefe laden zum Schreiben ein.
Zum Schreiben biete ich diverse Federn an, von der Glasfeder bis zum Gänsekiel ist alles vertreten. Aus Komponenten, die man sich zusammenstellen kann, entsteht die individuelle Schreibfeder nach Wunsch.
Meine Auswahl an Siegelstempeln ermöglicht es, dass jeder sein passendes Siegel findet. Siegellack gibt es in vielen Farben.
Wer das Schreiben mit Bandzugfeder erlernen möchte, hat die Möglichkeit in kleinen Workshops erste Einblicke zu bekommen. Kindern dürfen ausprobieren, wie man mit Gänsekiel geschrieben hat.

hafaube@t-online.de

Schowenga

leben, wohnen und genießen. Bei uns kaufen sie mit allen Sinnen.
Wählen sie aus vielen losen Teesorten, Räucherwaren, Klangschalen, Edelsteinen, außergewöhnlichem Silberschmuck, Lampen, Büchern, Deko und vielem mehr. Hier bleiben keine Wünsche offen.
Für gewöhnlich finden Sie uns hier: Varler Str. 10,  32369 Rahden/ Varl.
Doch am 16+17.3. machen wir kurzerhand eine Zweigstelle in der Tannenschmiede auf.
Wir freuen uns Teil dieser tollen Veranstaltung zu sein.
Schowenga.de
laden@schowenga.de

Axel Palsbröcker

Riemerey vorführendes Handwerk: Lederbänder,

Riemen, Gürtel, Gürteltaschen, Beutel.

derpalser1@web.de

Sabine Wittemeier

Die Stemweder Autorin Sabine Wittemeier wird am Sonntag mit ihrem Buch „Die Baumfee – ein Bilderbuch zum selbst gestalten“ vor Ort sein und dazu Bastelaktionen für Kinder anbieten.

Das Besondere an diesem Buch ist, dass der Leser selbst es vollenden darf. Ansprechende s/w-Zeichnungen von Baumstämmen und Lücken im Text lassen viel Raum für die eigene Kreativität. Vorgesehen ist die Gestaltung mit echten, selbst gesammelten und gepressten Blättern. Aber auch andere Varianten sind denkbar, je nach Interesse und Möglichkeiten des Lesers. Das Ergebnis – ein Unikat mit ganz persönlicher Note – bietet die Chance das Medium Buch durch die Identifikation mit dem eigenen Werk völlig neu zu erleben.

www.lendrik-buch.de